Hans-Jürgen Quast

Kurzporträt


57 Jahre

parteilos

Sachbearbeiter - Wohnungsbau, Haus- und Brandschutztechnik

Vorstandsmitglied Pro agra-Park e.V.

wohnhaft in Markkleeberg-West

 

Für folgende Themen interessiere ich mich:

Umwelt und Energie: Eine intakte naturbezogene und vielfältige Umwelt ist die Grundlage unseres Lebens. Dafür ist der immer bewusstere Umgang mit Energie in all ihren benötigten Formen wichtig.

Bauen als Gestalten unseres Lebensraumes.

Hierbei ist für mich für die genannten Themenbereiche die bewusste Hinwendung zur Nachhaltigkeit wichtig.

Soziales: Schaffung des sozialen Gleichgewichtes zwischen den Generationen und des Miteinanders aller.

Das fällt mir als Erstes ein, wenn ich an Markkleeberg denke:

Markkleeberg ist eine sehr schöne Stadt „im" Grünen mit einer hohen Lebensqualität. In vielen Bereichen hat sie in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung genommen (Gestaltung Seenlandschaft, Sanierung Schulen, Errichtung Kindertagesplätze, Gestaltung der einzelnen Ortsteile, Sanierung und Ausbau der Infrastruktur...). Ich fühle mich einfach wohl in Markkleeberg.

Darum möchte ich gern Stadtrat werden:

U.a. durch meine Mitarbeit im Markkleeberger Städtepartnerschaftskomitee und im Verein „Pro agra-Park" ist in mir der Wunsch gereift, mich noch stärker für die weitere Gestaltung von Markkleeberg engagieren zu wollen. Für die Lösung zukünftiger Aufgaben würde ich gern einen größeren Teil - als bisher - Verantwortung übernehmen und parteienübergreifend im Stadtrat mitarbeiten. 

 

ZurückNach oben drucken
Termine
Facebook