Claudia Scholz

Kurzporträt

32 Jahre

Zwei Kinder

Sachbearbeiterin

wohnhaft in Markkleeberg-Ost

 

Für folgende Themen interessiere ich mich:

Mein besonderes Interesse liegt in der Wirtschaft, dem Gesellschaftlichen Miteinander, der Bildung, der Demografie sowie der Lebensqualität unserer Senioren.

Das fällt mir als Erstes ein, wenn ich an Markkleeberg denke:

Wir sind auf einem sehr, sehr guten Weg.

Darum möchte ich gern Stadträtin werden:

Ich möchte dazu beitragen, dass Markkleeberg das bleibt, was es derzeit schon ist und an dessen Weiterentwicklung mitwirken.

Mein Hauptanliegen ist es, mich für Kinder & Jugendliche sowie unsere älteren Mitmenschen einzusetzen. Gerade weil es in diesen Phasen des Lebens besonders schwierig sein kann, für sich selbst einzutreten, sollte es Aufgabe eines jeden sein, Acht auf unsere Mitmenschen zu geben, diesen Respekt zu zollen und einen jeden in seinen verschiedenen Lebensphasen zu fördern und zu unterstützen.

Ganz nach dem Motto Immanuel Kants liegt mir die Bildung von Menschen verschiedenster Altersklassen aber auch die Schulung zur Eigenverantwortung und zum gesellschaftlichen sowie sozialen Miteinander besonders am Herzen. Denn Kants Debatte zum Thema Aufklärung und Bildung ist heute so aktuell wie es dies 1784 bereits war. Dabei setze ich mich insbesondere für die Bildung sozialer Kompetenzen, Wertschätzung, wirtschaftliche Aufklärung und für ein demokratisches Selbstverständnis ein. Dazu gehört natürlich auch, die Strukturen unseres Handelns und Miteinanders zu verstehen und positiv darauf einzuwirken.

 

ZurückNach oben drucken
Termine
Facebook