Markkleebergs Sportvereine sind uns eine Herzensangelegenheit

Die Förderung des Ehrenamtes in Sport, Kultur und Vereinen ist uns eine Herzensangelegen­heit. Ehrenamtliches Engagement ist sinnvoll und erfüllend. Es trägt zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei, vermittelt wichtige Werte und bereichert durch seine Vielfalt das gesellschaftliche Leben. Ein bedeutendes Gremium in unserer Stadt ist dabei die Arbeitsgemeinschaft der Markkleeberger Sportvereine (AGMSV). Deren Mitglieder beraten und vergeben investive Zuschüsse an die Sportvereine. Denn sie selbst können am besten einschätzen, was dringend benötigt wird. Darüber hinaus nehmen sie am enviaM-Städtewettbewerb teil und erreichen regelmäßig Spitzenplatzierungen (2016: Platz 2, 2015 und 2014 jeweils Platz 3). Die Gründung der AGMSV geht zurück auf Rolf Müller, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Markkleeberger Stadtrat und ehemaliger Präsident des SV Eiche Wachau e.V.

Uns freut es sehr, dass Jürgen Kern im Januar als Vorsitzender der AGMSV wiedergewählt worden ist. Dazu möchten wir ihm herzlich gratulieren! Er leistet seit Jahren hervorragende ehramtliche Arbeit. Nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch als Stadtrat. Dort ist er Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Kultur und Sport und bringt regelmäßig seine Erfahrungen und Kenntnisse aus der AGMSV gewinnbringend in die Beratungen ein. So haben wir bspw. gemeinsam erreicht, dass die Fördergelder für den Kinder- und Jugendsport nicht gekürzt worden sind. Auch zukünftig werden wir uns weiter für die Förderung von Sport, Kultur und Vereinen in unserer Stadt einsetzen!

Sebastian Bothe, Vorsitzender Ortsverein SPD Markkleeberg

 

ZurückNach oben drucken
Termine
Facebook