Petra Köpping tritt zur Landtagswahl 2019 an

Der SPD Kreisverband Leipzig hat Anfang November in unserer Nachbarstadt Böhlen seine vier Kandidat/innen für die Landtagswahl am 1. September 2019 aufgestellt. Uns als SPD-Stadtratsfraktion freut es sehr, dass für den Wahlkreis 24, zu welchem Markkleeberg gehört, erneut Petra Köpping antreten wird. Bereits in dieser und in der vorangegangenen Wahlperiode hat unsere Stadt enorm davon profitiert, dass sie unsere Region im Sächsischen Landtag stark vertreten hat. Als ehemalige Bürgermeisterin von Großpösna und Landrätin des ehemaligen Landkreises Leipziger Land bringt sie viel kommunalpolitisches Know How in Dresden ein. Es bleibt demnach auch ihr erklärtes zentrales Ziel, die Entwicklung des ländlichen Raumes voranzutreiben. Dabei ist es ihr wichtig, es nicht nur für die Menschen vor Ort zu tun, sondern mit ihnen gemeinsam. Wir waren bei zahlreichen Gesprächsrunden dabei und konnten dadurch auf kurzem Wege unsere kommunalpolitischen Anliegen zum Wohle unserer Stadt Markkleeberg anbringen. So haben bspw. unsere Anregungen nach pauschalen Zuwendungen für die Städte und Gemeinden dazu beigetragen, dass Markkleeberg für die Jahre 2018, 2019 und 2020 jeweils 70.000 EUR zur freien Verfügung erhält. Aus unserer Sicht ist es daher lohnenswert, diesen Weg des gemeinsamen Austausches für weitere fünf Jahre weitergehen zu können. Deshalb werden wir uns als Markkleeberger Sozialdemokraten dafür einsetzen, dass dies auch nach dem 1. September 2019 der Fall sein wird - sehr gern mit Ihnen. Wir freuen uns über jegliche Unterstützung. Ihre SPD-Stadtratsfraktion

ZurückNach oben drucken
Termine
Facebook