SPD-Landesparteitag: Karsten Schütze zum stellvertretenden SPD-Landesvorsitzenden gewählt / Anträge für eine bessere Kitafinanzierung und zur Einführung einer Bürgerversicherung beschlossen

Am vergangenen Wochenende fand auf der Messe Chemnitz der diesjährige ordentliche Landesparteitag der SPD Sachsen statt. Auf diesem stand vor allem die Wahl eines neuen Landesvorstandes auf der Tagesordnung. Dabei wurden Martin Dulig mit 84,7 Prozent der abgegebenen Stimmen als Landesvorsitzender und Dr. Eva-Maria Stange als eine seiner beiden Stellvertreter*innen mit 84,9% wiedergewählt. Neuer zweiter Stellvertreter ist Markkleebergs Oberbürgermeister Karsten Schütze, der mit 89,4% Zustimmung gewählt wurde und damit Petra Köpping beerbt, die nach zehnjähriger Amtszeit im SPD-Landesvorstand nicht wieder angetreten war. Zudem wurde Daniela Kolbe als Generalsekretärin der sächsischen SPD mit 77,3% wiedergewählt.

Dazu erklärt Sebastian Bothe, Vorsitzender des Ortsvereins SPD Markkleeberg: „Diesem gewählten Führungsquartett gilt der herzliche Glückwunsch unseres Ortsvereins ebenso, wie allen anderen Gewählten. Es erfüllt uns mit Freude und Stolz, dass unseren Ortsverein mit Karsten Schütze auch weiterhin auf höchster Ebene im Landesverband präsent sein wird. Wir wünschen ihm für seine künftige Arbeit in diesem Gremium viel Erfolg. Zudem möchten wir Petra Köpping herzlich für ihre im SPD-Landesvorstand geleistete Arbeit der vergangenen zehn Jahre sowie für ihren stetigen Einsatz für die Interessen der kommunalen Ebene herzlich danken!"

Aber auch inhaltlich konnte die Markkleeberger SPD auf dem Landesparteitag punkten. „Wie versprochen, haben wir uns für die Beschlussfassung der beiden Anträge "Sozialdemokratische Gesundheitspolitik heißt Bürgerversicherung einführen" und "Kommunen und Familien entlasten - Kitapauschale an die Realität anpassen", die ihren Ursprung in unserem Ortsverein haben, eingesetzt. Mit Erfolg, denn beide sind mit sehr großer Mehrheit beschlossen worden. Damit hat sich unsere inhaltliche Arbeit wieder einmal gelohnt", freut sich Bothe.

 

ZurückNach oben drucken
Termine
Facebook