SPD Markkleeberg ruft AG Öko-Bau ins Leben

Die Markkleeberger SPD hat unter Federführung von Jürgen Wiesner eine neue Arbeitsgruppe für Ökologisches Bauen gegründet: „Im Mittelpunkt unserer AG steht die Förderung des ökologischen Bau-Gedankens. Ob Passivbauweise, Photovoltaik, Solar- und Geothermie oder Biomasse - wir möchten uns mit den Möglichkeiten der erneuerbaren Energien und des ökologischen Bauens beschäftigen. Dabei wollen wir zur Meinungsbildung zu aktuell anstehenden Bauprojekten und zu neuen Trends beitragen, Informationen zum ökologischen Bauen und zu ökologischen Technologien sammeln und uns dabei mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Vereinen und Politik vernetzen.", umschreibt Wiesner die Ziele der AG.

Der Vorsitzende der Markkleeberger SPD, Sebastian Bothe, ergänzt: „Ich freue mich sehr über die Gründung dieser neuen Arbeitsgemeinschaft. Markkleeberg ist nicht nur eine Stadt im Grünen und mit viel Natur, sondern beteiligt sich z.B. am European Energy Award. Da ist es nur logisch, wenn wir uns jetzt auch intensiv mit diesem Themenfeld beschäftigen. Unsere AG möchte dabei Ansprechpartner für alle Markkleeberger/innen sein und ist deshalb offen für alle Interessierten!"

 

ZurückNach oben drucken
Termine
Facebook